Wie werde ich Bergretter?

Bergretter wird man nicht, weil es sich dabei um einen gut bezahlten Job handelt. Bergretter sind leidenschaftliche Alpinisten und haben das große Bedürfnis Menschen zu helfen, die in alpinem und unwegsamen Gelände in Not geraten sind. Bergretter zu sein ist ein Lebensstil.

Was jedoch alle unsere aktiven Mitglieder bekommen, ist eine bestmögliche Ausbildung in allen Bereichen des alpinen Rettungsdienstes. Dazu zählen Basiskurse über das Bewegen in schwierigem Gelände, genauso wie Spezialausbildungen zum Hundeführer oder Flugretter.

 

Für die Aufnahme von Nachwuchs-Bergrettern gibt es einheitliche Kriterien:

  • Klettern im IV. Schwierigkeitsgrad im Vorstieg
  • Kletterausrüstung
  • Fähigkeit zum sicheren Tourenskilauf im hochalpinen Gelände
    • gutes Skifahren, Skitourenausrüstung,
  • Körperliche und geistige Eignung
    • Gute Kondition (mindestens Gehzeit 10 Stunden möglich)
  • zeitliche Verfügbarkeit für Einsätze und Ausbildung
    • In adäquater Zeit am Einsatzort sein, Pistendienst und Kontrollgang machen können 
  • ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeit
  • Mindestalter: vollendetes 16. Lebensjahr
 
 
Ausbildung:
Ordentliches Mitglied der Ortsstelle Schwanberg und mindestens ein Jahr Mitarbeit ist notwendig um an den Landeskursen teilnehmen zu können.
 
Sommergrundkurs
Hier lernst Du alle Bergetechniken und erwirbst erweiterte Erste Hilfe
Kenntnisse die für den Einsatz im Sommer erforderlich sind.
 
Wintergrundkurs
Das Ausbildungsprogramm des Wintergrundkurses baut auf das Wissen des
Sommergrundkurses auf. Spezifische Schulungen in Lawinenkunde und Pistenrettung
vervollständigen die Ausbildung zum fertigen Bergrettungsmann/frau.
 
Vollwertiges Mitglied der Bergrettung
Nun bist du ein umfassend ausgebildeter Bergretter. Du erhältst deinen
Dienstausweis und gehst damit die Verpflichtung ein, bei allen Einsätzen der
Ortsstelle aktiv mitzuarbeiten.
 
Weiterbildung / Spezialkurse
– Spezialmodule
– Einsatzleiterkurs
– Eiskurs
– Funkkurs
– Sanitätskurs
– Spezialausbildung  für Lawinenhundeführer
– Spezialausbildung für Flugretter
– Spezialausbildung Canyoning
 
Ortsstellenleiter
Karl Fauland
Kontakt: info@bergrettung-schwanberg.at