Einsatzübung Soboth - GPS Übung bei der Dreieckshütte

 

Die Orientierung mittels GPS-Geräts stand im Mittelpunkt der Übung in Soboth. Mithilfe von Wegpunkten und Peilungen suchten sich die Kameradinnen und Kameraden den Weg zur Dreieckshütte und zum Narrenfelsen – motiviert durch kleine Belohnungen, die an einigen der Wegpunkte versteckt waren. Wenn auch der Umgang mit den Geräten so manche Herausforderung in sich barg, so waren sich doch alle einig, dass sie gerade im Bergrettungsdienst unverzichtbare Werkzeuge sind.