Bergmesse Kollerhütte 2018

 

Schon im Laufe der Woche hat sich für das Wochenende Schlechtwetter angesagt. Beim Aufbau am Samstag gab es noch einige trockene Phasen, allerdings hat sich keine Besserung abgezeichnet. So haben wir uns entschlossen unsere Bergmesse in kleinem Rahmen abzuhalten. Am Sonntag regnete es bereits vom frühen Morgen weg, trotzdem versammelten sich zur Messe rund 20 Personen. Umrahmt vom Kirchenchor Sankt Katharina in der Wiel, hielt Herr Pfarrer Lierzer in gewohnt pointierter Weise die heilige Messe. Ortsstellenleiter Karl Fauland konnte Abordnungen der Berg und Naturwacht, des Österreichischen Alpenvereines Eibiswald und der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei begrüßen. Rund 30 Mitglieder der Bergrettung konnten in geselligem Beisammensein die Kameradschaft pflegen.

Die Bergrettung Schwanberg bedankt sich auf diesem Wege bei ihren Förderern für ihre Treue und Unterstützung!