Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Bergrettung Schwanberg!  
 
Wir sind eine von 53 Ortsstellen in der Steiermark. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich über die Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz, wobei unser Haupteinsatzgebiet im Bereich Soboth und Koralpe, bis hin zur Pack liegt. Aufgrund der Lage im Alpenvorland sind die ehrenamtlich tätigen Bergretter(innen) der Ortsstelle Schwanberg hauptsächlich bei Sucheinsätzen sowie auch beim Pistendienst im Gebiet der Weinebene und vereinzelt bei Lawineneinsätzen tätig.
 

Hoher Sonnblick

Die warme Frühlingssonne lockt nicht nur die ersten die aus dem Winterschlaf, auch die Schitourengeher der Bergrettung Ortsstelle Schwanberg und des Alpenvereins Deutschlandsberg machen sich am 16 und 17 April. 2016 wieder auf den Weg um eine Skitour in den Bergen in vollen Zügen zu genießen.
Gemütlich geht es auf Tourenski von der Fleißkehre weg, durchs kleine Fleißtal in Richtung Kleinfleißkees über den Gletscher bis knapp unter die Pilatus- Scharte. Direkt am Gipfel des Hohen Sonnblicks auf 3.106 Meter liegt im dichten Nebel eingehüllt das Zittelhaus, dass Tagesziel für den ersten Tag. 




27.04.2016 20:07Weiter lesen
Gebietsübung Tauplitzalm

Am 2. und 3. April 2016 organisierte die Bergrettungsortsstelle Graz die diesjährige Wintergebietsübung für die Ortstellen Schwanberg, Voitsberg, Köflach und Übelbach auf der Tauplitzalm.
Das Wichtigste für einen Bergretter ist eine gute Praxisausbildung im Gelände. Daher hatten die Kameraden am ersten Tag die Möglichkeit alles Wesentliche für den Ernstfall in Kleingruppen intensiv zu trainieren. 6 verschiedene Stationen mit den Schwerpunkten Schneekunde in Zusammenarbeit mit ZAMG, Erste Hilfe im Winter, LVS- Suche, Gletscher/ Dolinen- Bergung, Seiltechnik, Iglu/ Biwak -Bau, Einsatzübung- Lawinenunfall mit Mehrfachverschüttung standen den Kameraden zu Verfügung um sich für die Einsätze fit zu machen.  




09.04.2016 19:38Weiter lesen
Jahreshauptversammlung der Bergrettung Schwanberg

Am 26. Februar lud die Bergrettung Ortsstelle Schwanberg ihre Mitglieder und zahlreiche Ehrengäste zur Jahreshauptversammlung im Hotel Schwan in Schwanberg ein.  
Ortsstellenleiter Andreas Gegg konnte neben seinen Kameraden auch den Gebietsleiter der Bergrettung Weststeiermark, Peter Hörmann, Bürgermeister Mag. Karlheinz Schuster, Alpinpolizei Bezirksinspektor Karl Reinisch, den stellvertretenden Bezirksrettungskommandanten Rettungsrat Andreas Mörth vom Roten Kreuz Deutschlandsberg sowie den Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Helmut Lanzbegrüßen. 




08.03.2016 19:51Weiter lesen
Wechsle zur Seite  [1] 2 3 ... 18 19 20
Notruf

alpin-notruf.png
Terminübersicht
Zufallsbild
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]